Tierkommunikation (im Folgenden TK genannt) bedeutet Kommunikation mit Tieren auf rein mentaler Ebene. Sie setzt Verantwortungsbewusstsein gegenüber Tier und Mensch, Liebe zu den Tieren und viel Übung und Verständnis voraus. Während einer TK übermitteln uns die Tiere ihre Gedanken und Gefühle auf telepathischem Wege. Die TK ist nicht dazu geeignet, Tiere zu „erziehen“. Wir können die Tiere über die TK nicht ändern, aber wir können ihre Wünsche und Sorgen und somit auch ihr Verhalten erkennen und verstehen und entsprechend darauf reagieren. Über die TK können uns die Tiere oft bei der Lösung ihrer  gesundheitlichen Probleme  helfen. Gerade im Hinblick auf chronische Erkrankungen bringt eine TK oft völlig neue Erkenntnisse. Und oft genügt es ja, die Grundlage eines Problems zu verstehen, um es zu lösen. 

Auch bei der Suche verschwundener Tiere kann die TK helfen. Eine Suche über die TK erfordert immer Geduld und die Bereitschaft des Tieres mitzuarbeiten. Hier ist auch der Kontakt mit dem Tierbesitzer von größter Bedeutung. Zur Kommunikation mit Ihrem Tier benötige ich ein möglichst nicht zu altes Foto des Tieres. Ihre Fragen an das Tier notieren Sie bitte separat vom Foto. Innerhalb von ein bis zwei Wochen erhalten Sie ein Protokoll, auf Wunsch per Post, Mail oder auf telefonischem Wege (der mir am liebsten ist). Ich kommuniziere mit Tieren grundsätzlich nur im Auftrag oder mit Genehmigung des Tierbesitzers.

  • Preise und Zahlungsmodalitäten auf Anfrage.

Auch beantworte ich natürlich gerne grundsätzliche Fragen zur TK.

  • Kontakt eMail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!